Mit der Ukulele unterwegs

Die Ukulele gibt es seit ca. 100 Jahren. Von Portugal kam ein Vorgängerinstrument nach Hawai. Dieses wurde dort weiter entwickelt zur heute bekannten Form und hat sich dann über Amerika und Europa weltweit verbreitet. Vielleicht kennen Sie die Ukulele über "Laurel und Hardy" oder durch das bekannte Lied "Somewhere over the Rainbow".

Ohne das Notenlesen zu lernen, ist es möglich, mit der Ukulele auf einfache Art Lieder zu begleiten und kleine Melodien zu spielen. Sie werden staunen, wie viel Klänge Sie schon nach wenigen Stunden dem kleinen, fröhlichen Instrument entlocken können. Die Ukulele ist so klein, dass sie auch in einen Rucksack passt und so praktisch überall hin mitgenommen werden kann, wo gerne gesungen wird.

Hier finden Sie die nächsten Kurse und Anlässe.
Nehmen Sie mit mir Kontakt auf, wenn Sie Fragen zum Inhalt eines Kurses oder Anlasses haben. Kurs-Anmeldungen nimmt nur der jeweilige Veranstalter entgegen.
Nach Vereinbarung gebe ich Ihnen auch gerne Privatstunden.